lg-emstal-doerpen
  Aktuelles
 

Regionsmeisterschaft Langstaffel in Lingen

Mit 3 Staffeln in der Altersklasse U14 fuhren wir am Mittwoch den 10.9. nach Lingen zu den Regionsmeisterschaften für die U14 in der 3 x 800m Staffel. Unsere 1. Staffel der weiblichen Jugend U14 mit Mieke Wübben, Anna Frericks und Hilke Hempen sicherten sich dabei überlegen den Titel, ebenso wie unsere U 14 Jungen mit Robin Lissner, Lasse Zumsande und Hugo Coßmann. Unsere 2. Staffel der weiblichen U14 mit Mara Hermes, Lea Düthmann und Jette Terhorst belegte den 4.Platz.

Fotos


Kreismeisterschaften Einzel U8 - U14 in Dörpen
 

Am 7. September fanden sich 200 Sportlerinnen und Sportler der Altersklassen U08 –U14 im Dörpener Sportpark ein, um die Kreismeister der Einzeldisziplinen 50m /75m Sprint, Ballwurf, Weitsprung und Hochsprung, sowie der 4x50m bzw. 4x75m Staffel zu ermitteln. Auch das Wetter meinte es sehr gut mit uns, so blieb der angekündigte Regen aus. Viele unserer Athleten nutzten den Heimvorteil und stellten reihenweise neue Bestleistungen auf. So schafften wir es auf stolze 25 Kreismeistertitel, 10 Vizetitel und 13 dritte Plätze und mussten uns nur knapp der LG Papenburg mit 27 Titel geschlagen geben. Erfolgreichster Teilnehmer der Veranstaltung war Robin Lissner in der Altersklasse M12, der sich 4 Titel holen konnte. Er sprintete die 75m in 10,52sec, warf den 200g Ball 45,50m weit, sprang 1,38m hoch und 4,21 weit.  Auf 3 Einzelitel kam Micah Schade (M10) im Ballwurf mit 44m, im Hochsprung  mit übersprungenen 1,31m und im Weitsprung mit 3,97m und Platz 2 im Sprint. Zusammen mit Hugo Coßmann, Christian Schoe und Linus Vahling konnten sie sich den Sieg in der 4x50m Staffel der MKu12 sichern. Bestens aufgelegt war auch Mayra Wessels in der W11. Sie siegte im 50m Sprint mit 7,78 sec, sprang mit 1,35m am höchsten und mit 4,17 am weitesten in ihrer Altersklasse. Im anschließenden 4x75m Staffellauf ging sie eine Altersklasse höher an den Start und holte sich auch da zusammen mit Anna Frericks, Mara Hermes und Jette Terhorst in der WJu14 den Sieg. Zweifache Kreismeister in ihren Jahrgängen wurden Max Kampen (M08) im Sprint 8,35sec und im Weitsprung mit 3,42m; Jette Terhorst (W12) im Weitsprung mit 4,26m und im Hochsprung mit übersprungenen 1,33m; Leonie Stein (W09) im 50m Sprint mit 8,63sec und Ballwurf mit 23,50m. Jeweils 1 Titel sicherten sich Lars Rensen (M09) im Ballwurf mit 28m; Hilke Hempen (W13) im Ballwurf mit 39,50m; Mara Hermes (W12)im 75m Sprint in 11,28 sec.; Mieke Wübben im Ballwurf mit einer Weite von 31,50m; Leonie Hertel (W07) im 50m Sprint mit einer Zeit von 8,97sec und Elisabeth Frericks (W07)  im Weitsprung mit 2,92m. Kreismeister in der Staffel wurden  die WKU08 mit S. Stach; E. Frericks; S. Rekers und L. Hertel in 39,57 sec, die MKU12 mit M. Schade; H. Coßmann; C. Schoe und L. Vahling in 32,18sec, sowie die WJU14 mit J. Terhorst, A. Frericks; M. Hermes und M. Wessels in tollen 42,57sec. Platz 2 sicherten sich die Staffel der MKU10 mit J. Wessels; K. Coßmann; J. Spellbring und M. Kampen in 36,25 sec und den 3.Plaztz sicherten sich die WKU10 mit C. Wahoff; M. Borghorst; L. stein und L. Dwersteg in 35,73 sec und die 2. Staffel der WJU14 mit K. Jansen; H. Hempen ; M. Wübben und L. Düthmann in 44,19 sec. Auf tolle 3 Vizetitel kam Anna frericks (W13) mit 10,95sec im 75m Sprint, 1,35m im Hochsprung und einer Weite von 4,42m.

 

 


Allen Athleten und ihren Trainern nochmals herzliche Glückwünsche zu ihren tollen Leistungen und ihren Erfolgen!

Ein herzliches Dankeschön an alle Kampfrichter und allen Helfern, danke an die Eltern für die vielen Kuchen und Brezel, für die leckere Bratwurst. Ohne eure Unterstützung ist so ein Wettkampf nicht möglich. Danke !


Ergebnisliste
      Fotos


Regionsmeisterschaften Vierkampf U14 und U16

Zum ersten Wettkampf nach den Ferien trafen sich die Mehrkämpfer aus den Regionen Osnabrück, der Grafschaft Bentheim und dem Emsland in den Altersklassen U14 und U16 bei uns im Sportpark zum Vierkampf. Leider war diese Veranstaltung nicht so gut besucht wie in den Vorjahren und die Athleten aus dem Nordhorner Raum kamen erst gar nicht. Aber auch wir waren nur sehr dünn besetzt und wurden zudem noch vom Verletzungspech verfolgt. Trotz alledem können wir mit den erreichten Platzierungen sehr zufrieden sein. Unsere U12 Mädchen belegten in der Jahrgangswertung W12 einen 2. Platz durch Mara Hermes mit 1666 Punkten, den 3. Platz durch Mieke Wübben mit 1535 Zählern und einen tollen 4. Platz durch die höher gemeldete Mayra Wessels mit 1472 Punkten. Leider schied Teamkollegin Jette Terhorst nach einer Verletzung aus und der sicher geglaubte Mannschaftstitel viel damit leider aus. Einen guten Eindruck hinterließ wiederum Christian Connemann M14 mit einem guten 3. Platz und 1699 Punkten. Christian verbesserte sich im Hochsprung auf mitlerweile 1,60 m und erziehlte damit das Zweitbeste Ergebnis in der Altersklasse U16. Robin Lissner dominierte in der Jahrgangswertung M12, bis zum abschließenden Hochsprungwettbewerb, an dem er aufgrund einer Knochenhautreizung nicht mehr teilnehmen konnte. Somit ging auch dieser sicher geglaubte Titel nach Osnabrück. Des weiteren belegten Polina Garmash W15 Platz 5 mit 1623 Punkten und Hannah-Sophie Nannen W12 einen achtbaren 10. Platz.

Ergebnisliste        Fotos



Kreismeisterschaften 3- Kampf in Papenburg

Zum letzten Wettkampf vor den Sommerferien nahmen wir mit 67 Athleten bei den Kreismeisterschaften im Dreikampf für die Altersklassen U8 bis U16 teil. Bei herrlichem Wetter wurden dann in der Addition aus Sprint, Weitsprung und Wurf bzw. Kugelstoß bei U16 die Kreismeister in ihren Jahrgängen ermittelt.So wurde Max Kampen Kreismeister mit 795 Punkten in der Wertung M 8 und Lea Dwersteg mit 874 Punkten Kreismeisterin in der Jahrgangswertung W9. Micah Schade gewann alle drei Disziplinen und siegte am Ende überlegen in der Wertung M10 mit 1057 Punkten. Robin Lissner sicherte sich souverän den Titel in der Altersklasse M12 mit 1212 Punkten ebenso wie Mieke Wübben in der Altersklasse W12 mit 1222 Punkten. Einen guten 2. Platz erreichten : Leonie Hertel W 7, Hugo Cossmann M 11, Mara Hermes W 12 und Lore Albers in der Altersklasse W 15. Auf dem Bronzerang kamen : Elisabeth Frericks W 7, Bennet Kirste M 8, Jarne Wessels M 9,  Mayra Wessels W 11, Anna Frericks W 13 sowie Emma Plock in der Altersklasse W 15.  Aber auch diejenigen die hier nicht unter den ersten Drei zu finden sind haben durch ihre Leistungen zur Mannschaftswertung beigetragen und somit konnten wir den Mannschaftstitel bei den Jungen in der Altersklasse U10 mit Max Kampen, Jarne Wessels, Bennet Kirste, Dominik Honstein und Konrad Cossmann gewinnen.

Ergebnisliste          Fotos



Regionsmeisterschaften U14 / U16 in Lingen

Mit 7 Titeln fiel unsere Ausbeute bei den Regionsmeisterschaften am 22.06. in Lingen zwar etwas magerer aus als erwartet, aber dennoch konnten unsere Athleten wieder einige neue Bestleistungen aufstellen und dadurch gute Platzierungen erreichen.

 
 

Allen voran konnte Robin Lissner M12 sich gleich vier Titel sichern und musste sich nur im Hochsprung trotz neuer Bestleistung und übersprungenen 1,38m mit dem 2. Platz begnügen. Robin gewann mit 46m im Ballwurf, den Weitsprung mit 4,07m vor Vereinskollege Lasse Zumsande mit 4.00m, das Kugelsoßen mit 7,69m und den 75m Lauf in 10,79s. Hilke Hempen konnte im Kugelstoßen mit 6,26m überzeugen und gewann den Titel in der Altersklasse W13. Mara Hermes W12 gewann in 11,26s den 60m Hürdensprint und auch die ein Jahr ältere Anna Frericks ließ sich in der Siegeszeit von 10,84s den Sieg über diese Strecke nicht nehmen.  Einen guten 2.Platz gab es durch Mieke Wübben W12 über 800m in 2:42,10 min. und im Ballwurf mit 34,50m. sowie für Mara Hermes mit 1,30m im Hochsprung, Emma Plock mit 24,13m im Speerwurf, Anna Frericks im 300m Lauf in 48,16s und Lasse Zumsande im Weitsprung mit 4,00m. Ebenfalls Vizemeister wurde unsere 4 x 75m Staffel der Altersklasse U14 in der Besetzung : Jette Terhorst, Anna Frericks, Mieke Wübben und Mara Hermes in 43,13s. Über einen 3. Platz konnten sich Anna Frericks im Weitsprung mit 4,29, Hilke Hempen im Ballwurf mit 37,5m, Alina Gerdes im Hochsprung mit 1,38m, Lasse Zumsande im 800m Lauf in 3:01,73min und Lore Albers im Kugelstoßen mit erreichten 8,72m freuen.

Ergebnisliste      Fotos



Mehrkampfmeisterschaften in Papenburg

Ein sehr erfolgreiches Wochenende erlebten unsere Mehrkämpfer bei den Bezirksmeisterschaften im Vier-und im Siebenkampf. Am Samstag absolvierten Christian Connemann, Alina Gerdes, Louisa Terhorst, Polina Garmash, Emma Plock sowie Lore Albers ihren Vierkampf bestehend aus Kugelstoßen, 100m Lauf, Weitsprung und Hochsprung. In der Mannschaftswertung im Vierkampf gewannen unsere weibliche Jugend U16 mit Lore Albers, Emma Plock, Polina Garmash, Louisa Terhorst sowie Alina Gerdes mit einer Gesamtpunktzahl von 8327 Punkten den Bezirksmeistertitel vor dem SV Bawinkel. Christian Connemann belegte im Vierkampf Platz 6 mit 1648 Punkten. Alina Gerdes erreichte Platz 14 mit 1476 Punkten. Louisa Terhorst belegte den 8.Platz, Polina Garmasch Platz 6, Lore Albers Platz 4 und Emma Plock einen guten 2. Platz. Am zweiten Tag hieß es dann für Polina, Emma und Lore sich in den weiteren Disziplinen 80m Hürdenlauf, Speerwurf und den abschließenden 800m Lauf im Rahmen des Siebenkampfes gegen ihre Konkurrenz zu beweisen. Einen tollen Schlagabtausch lieferten sich Emma und Lore während der zwei Wettkampftage bei hochsommerlichen Temperaturen.Trotz schwächerer Hürdenzeit konnte sich Lore mit starken 30,54m im Speerwurf und ebenfalls neuer Bestzeit von 2:43,62min über 800m am Ende den 2. Platz in der Gesamtwertung mit 3093 Punkten vor Emma mit 3067 Punkten sichern. Das bedeutete in der Mannschaftswertung Platz 1 vor der Mannschaft des Gastgebers LG Papenburg Aschendorf.

Zu einer Neuauflage kam es am Sonntag für unsere 3 x 800m Staffel der weiblichen Jugend U14 im Rahmenwettbewerb des Mehrkampfsportfestes. Unsere Staffel in der Besetzung Mieke Wübben, Anna Frericks und Hilke Hempen verbesserten nochmals alle ihre persönlichen Bestzeiten und gewannen in starken 7:57,09 min diesen Wettbewerb. Unsere 2. Staffel in der Besetzung : Mara Hermes, Lea Düthmann und Jette Terhorst erreichten den 4. Platz in 8:50,03 min.


Mit dieser Zeit liegen sie momentan in Niedersachsen auf dem 1. Platz !

Fotos
 



Bezirksmeisterschaften DJMM U12 bis U16 in Lingen

Einen tollen Erfolg hatten unsere beiden Mannschaften bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Mannschaften am letzten Samstag in Lingen. Unsere weibliche U14 Mannschaft mit Anna Frericks, Hilke Hempen, Mieke Wübben, Mara Hermes, Jette Terhorst, Hannah Sophie Nannen, Katharina Jansen sowie Mayra Wessels gewannen den Titel in ihrer Altersklasse vor Papenburg und einer Startgemeinschaft aus Meppen und Lingen. Die gute Gesamtpunktzahl addierte sich aus den jeweils zwei besten Ergebnissen in den Disziplinen 75m Lauf, Weitsprung, Hochsprung, Ballwurf, 60m Hürdenlauf, 800m Lauf sowie aus der 4 x 75m Staffel. Auch wurden dabei wiederum mehrere persönliche Bestleistungen aufgestellt. Wie zB. Mara Hermes im Hochsprung mit 1.38m, im 800m Lauf  von Mieke Wübben in 2:35,39min und Hilke Hempen in 2:41,39min., sowie Anna Frericks im 60m Hürdensprint in 10,72s. Mayra Wessels ( U12 ) verstärkte unsere U14 Mannschaft sehr erfolgreich durch ihre Betzeiten im 75m Lauf in 11,04s und der Weite von 4,16m im Weitsprung.
Nur knapp geschlagen geben mit nur 70 Punkten Rückstand mussten sich unsere U16 Mädchen der Mannschaft aus Papenburg. Zu unserer Mannschaft gehörten Emma Plock, Lore Albers, Lea Düthmann, Louisa Terhorst, Nora Boven und Polina Garmash. Nach starken Ergebnissen im Kugelstossen und 275 Punkten Vorsprung durch Emma mit 9,25m und Lore mit neuer Bestleistung von 8,94m., mussten wir leider in den darauffolgenden Disziplinen 100m Lauf, Weitsprung, 800m Lauf und der 4 x 100m Staffel einige Punkte liegenlassen und wurden dennoch überraschend mit einem tollen 2. Platz belohnt.

Fotos             Ergebnisliste

 



Kreismeisterschaften Langstaffeln 3 x 800m in Werlte

Bereits bei unseren 800m Kreismeisterschaften in Dörpen haben wir sehr gut abgeschnitten und konnten somit auf gute Ergebnisse und auch Kreismeistertitelin den Staffelwettbewerben hoffen.Es gab wieder sehr spannende Rennen in den Altersklassen  U8 bis U16. Am Ende erreichten wir von den 8 zu vergebenen Titel genau die Hälfte und waren damit sogar der erfolgreichste Verein dieser Kreismeisterschaften. Das spannendste Rennen lieferten sich unsere U14 Mädchen mit Mieke Wübben, Hilke Hempen sowie Anna Freicks gegen die Papenburger Staffel. Im Ziel stoppte die Uhr bei sehr starken 8:13,15min knapp eine halbe Sekunde vor der Papenburger Staffel und erreichten somit Platz 1 in der niedersächsischen Bestenliste. Ebenfalls in Niedersachsen zur Zeit auf Platz 1 geführt werden durch ihren Staffelsieg unsere U12 Jungen Mannschaft mit Micah Schade, Linus Vahling und Hugo Cossmann in 9:00,56min. Auch unsere Mädchen U8 in der Besetzung mit Leonie Hertel, Nele Gansefoth und Elisabeth Frericks sicherten sich in der Zeit von 11:05,97min den Kreismeistertitel sowie unsere U16 Mädchen mit Alina Gerdes, Lore Albers und Nele Krone mit der Siegeszeit von 8:40,59min. Allen Teilnehmern nochmals herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisliste

Fotos



Emslandmeisterschaften ab U16 in Papenburg

Bei den am 5.Mai ausgetragenen Emslandmeisterschaften für Altersklassen ab U16 konnten wir abermals mit neuen persönlichen Bestleistungen und auch einigen Titeln aufwarten. Emma Plock W15 gewann das Kugelstossen mit einer Weite von 9,40m vor Lore Albers mit 8,27m. Im Speerwurf gewann dann allerdings Lore Albers mit der Siegesweite von 24,87m vor Emma Plock mit 23,23m. Ebenfalls Kreismeister wurde Christian Connemann mit 4,43m im Weitsprung und Max Gravel U18 in 4:49,58min. über die 1500m Strecke. Zudem erreichte Anna Frericks W13 in der höheren Klasse W14 einen tollen 2. Platz über die 80m Hürden in 14,07s. Ebenfalls vordere Platzierungen erreichten Nele Krone W14 mit 1,41m im Hochsprung, Peter Mücke U20 im Weitsprung mit 4,50m sowie Louisa Terhorst W15 über die 300m. 



Kreismeisterschaft 800m U8 - U14 in Dörpen

Am Freitag, den 27. April eröffneten wir die Bahnsaison mit den Kreismeisterschaften im 800m Lauf für die Altersklassen U8 bis U14. Mit vielen neuen persönlichen Bestzeiten und insgesamt 5 Kreismeistertiteln sind wir wieder sehr ergolgreich in die neue Saison gestartet. Mit über 100m Vorsprung gewann Mieke Wübben ihren Zeitlauf und sicherte sich mit sehr guten 2:36,30 min nicht nur den Kreismeistertitel in der Altersklasse W12 sondern lief auch die schnellste Zeit unter allen weiblichen Teilnehmern. Ebenfalls Kreismeister wurden:Elisabeth Frericks W7 in 3:37,20min; Max Kampen M8 in 3:26,31min ; Hugo Coßmann in 3:00,73min sowie Robin Lissner M12in der Zeit von 2:47,29min. Vizekreismeister wurden : Louisa Schlöter W8 , Jannes Kuper M8, Lea Dwersteg W9, Conrad Coßmann M9, Linus Vahling M10, Katharina Jansen W11, Mara Hermes W12, Luca Wessels M12 sowie Hilke Hempen in der Altersklasse W13. Einen guten 3. Platz belegten:Jaron Thormann M7, Jan Spellbrink M8, Hannes Buß M10 und Anna Frericks in der Altersklasse W13.

      

Ergebnisliste      Fotos

 



Crosslauf Börger

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Crosslauf konnten wir am letzten Sonntag 4 Titel für unsere LG verbuchen. Bei leichtem Nieselregen erkämpften sich Lea Dwersteg in der Jahrgangswertung W9 und Micah Schade M10 über die 1000m lange Distanz jeweils den ersten Platz. Über eine Distanz von 2200m ging es für die Altersklasse U12 und U14. Dort sicherten sich Mieke Wübben W12 und Luca Wessels M12 jeweils den ersten Platz und damit den Kreismeistertitel. Ebenfalls sehr gute Platzierungen und einen Platz auf dem Siegerpodest erliefen sich Max Kampen M8 und Robin Lissner M12 mit dem 2. Platz, sowie Jannes Kuper M8, Jarne Wessels M9, Linus Vahling M10 und Hugo Cossmann M11 mit jeweils einem 3.Platz. In der Altersklasse U8 sowie in der Altersklasse U16, die nicht als Kreismeisterschaft gewertet wurden, belegten Jaron Thormann M7 und Alina Gerdes W14 den 2. Platz sowie Elisabeth Frericks W7 einen guten 3. Platz.

Fotos         Ergebnisliste



Hallensportfest Dortmund

Auf nach Dortmund hieß es abermals für unsere Kaderathleten der Jahrgänge 2005 bis 2007. Trotz des "ungewohnten" Zeitplans konnten wir wieder mit einzelnen Siegen und vorderen Platzierungen aufwarten. Erfolgreichster Teilnehmer war Robin Lissner ( M12 ) mit drei Siegen und einem 3. Platz.. Im 60m Sprint, im Weitsprung und im Kugelstoßen gewann er souverän in seiner Altersklasse. Robin lief gute 8,87s über die 60m, erreichte 4,39m im Weitsprung und stieß die 3Kg schwere Kugel 7,92m weit. Nur im 800m Lauf musste er sich in 2:51,00min und dem 3. Platz begnügen. Ebenfalls sehr gut aufgelegt zeigte sich Anna Frericks ( W13 ). Anna erreichte in guten 10,95s über die 60m Hürden eine neue Bestzeit und wurde dadurch mit einem tollen 3. Platz belohnt. Im Hochsprung erreichte Anna mit 1,38m Platz 6 und im Weitsprung reichten 4,21m für einen 7. Platz. Christian Connemann ( M14 ) erreichte mit 1,50m im Hochsprung Platz 4. Mieke Wübben ( W12 ) erreichte mit  neuer Bestzeit von 2:42,75min über die 800m sowie mit 4,04m im Weitsprung jeweils den 5. Platz. Jette Terhorst (W12 )erreichte mit1,25m im Hochsprung Platz 4 und wurde mit 4,03m im Weitsprung auf Platz 6 gelistet. Mara Hermes ( W12 ) belegte ebenfalls Platz 4 im Hochsprung mit 1,25m. Mayra Wessels ( W11 ) lief  in 7,80s über die 50m auf Platz 3, belegte Platz 4 im Hochsprung mit 1,25m und wurde für ihre Weite von 4,03m mit dem 6. Platz im Weitsprung belohnt.

Fotos



Sportler/in des Jahres 2018

Anna Frericks und Ralf Pahl sind Sportler des Jahres 2018

Die Feierstunde für unsere verdienten Sportler und Sportlerinnen fand in diesem Jahr erstmals im Dörpener Heimathaus statt. Dort stand uns zu Präsentationszwecken ein Beamer nebst zugehöriger großen Leinwand und auch ein Mikrofon zur Verfügung. Die Vorstellung und Ehrung der einzelnen Sieger in ihren Altersklassen wurden wieder durch deren Trainer bzw. Trainerinnen durchgeführt. Geehrt wurden die Sieger und Siegerinnen in ihren Altersklassen sowie deren Gesamtsieger und damit die Sportler des Jahres 2018. Ebenfalls wurden die jeweils Erstplatzierten in der Bestenliste des niedersächsischen Leichtathletikverbandes ausgezeichnet.

Als Sportlerin bzw. Sportler des Jahres 2018 ausgezeichnet wurden :

Altersklasse U 8   : Leonie Hertel und Max Kampen
Altersklasse U 10 : Leonie Stein und Micah Schade
Altersklasse U 12 : Mieke Wübben und Robin Lissner
Altersklasse U 14 : Anna Frericks und Christian Connemann
Altersklasse U 16 : Emma Plock
Altersklasse U 18 : Max Gravel
Altersklasse Männer : Ralf Pahl

In der Gesamtwertung belegten Mieke Wübben und Robin Lissner den 3. Platz. Hilke Hempen und Micah Schade erreichten den 2. Platz. Erstplatzierte und damit als Sportler des Jahres 2018 ausgezeichnet wurden Anna Frericks und Ralf Pahl.


Für einen 1. Platz in der NLV Bestenliste wurden folgende Athleten ausgezeichnet:

Unsere U 12 Mannschaft mit Mieke Wübben, Mara Hermes, Jette Terhorst, Mayra Wessels und Hannah Sophie Nannen in der Mannschaftswertung im Vierkampf mit 6918 Punkten.
Unsere weibliche U 12 Mannschaft bei den Meisterschaften für Mannschaften DSMM Gruppe 1 mit 4683 Punkten. Zu dieser Mannschaft gehörten: Mieke Wübben, Mara Hermes, Mayra Wessels, Jette Terhorst, Finja Hunfeld, Hannah Sophie Nannen, Antonia Lager sowie Katharina Jansen.

Unsere männliche U 12 Mannschaft
bei den Meisterschaften für Mannschaften DSMM Gruppe 2 mit 2769 Punkten. Zu dieser Mannschaft gehörten Micah Schade, Hugo Cossmann, Luca Wessels und Robin Lissner
 
Ralf Pahl im Hammerwurf, im Gewichtwurf und im Werfer Fünfkampf.


Fotos           Endstand 2018



Hallensportfest mit Bezirksmeisterschaft ab U16 in Löningen

So fängt das Jahr gut an. Zum ersten Leistungstest in diesem Jahr fuhren unsere Athleten am Sonntag zum Hallensportfest nach Löningen und stellten gleich mehrfach neue persönliche Bestleistungen auf.


Als erfolgreichste LGer zeigten sich Mayra Wessels ( W11 ) und Robin Lissner ( M 12 ) mit jeweils gleich drei 1. Plätzen . Mayra knackte im Weitsprung mit 4,01m erstmals die 4 m Marke und wurde mit dem 1. Platz belohnt. Auch im Endlauf über 50m lief sie in 7,8 s zum Sieg. Im Hochsprung stellte Mayra ebenfalls mit ihrer Siegeshöhe von 1,24m eine neue Bestleistung auf. Robin  gewann im 50m Lauf in 7,4s und lief in 9,6s über die 50m Hürden zum Sieg. Im Kugelstossen erreichte Robin ebenfalls mit 6,58m den ersten Platz. Christian Connemann ( mJ U 16 ) gewann den 50m Hürdenlauf und belegte mit übersprungenen 1,51m Platz 3 im Hochsprung. Ebenfalls auf das Siegespodest schafften es Mara Hermes ( W 12 ) auf Platz 2  höhengleich mit 1,30m vor Mieke Wübben auf Platz 3 aufgrund von mehr Fehlversuchen. Emma Plock stieß die 3 kg schwere Kugel erstmals über die 9 m Marke und erreichte mit 9,03 den 3. Platz .  Alle weiteren Platzierungen findet ihr im Anhang.

Ergebnisliste      

Fotos



Crosslauf Papenburg

Zum letzten Crosslauf in diesem Jahr lud die LG Papenburg Aschendorf am 16.12. ins Waldstadion ein. Trotz Schneefall und Glätte war es wieder eine gut besuchte Veranstaltung und unsere Athleten konnten mit guten Platzierungen aufwarten. In der Altersklasse der jüngsten Athleten W7 und jünger gewann Elisabeth Frericks vor Vereinskameradin Nele Ganseforth in ihrer Jahrgangswertung W 6. Ebenfalls siegreich waren Konrad Cossmann in der Jahrgangswertung M 8 und Robin Lissner in der Jahrgangswertung M 11. Mieke Wübben lief erneut ein sehr gutes Rennen und platzierte sich zwischen den starken Meppenerinnen auf dem 2. Platz in der Altersklasse U 12. Alle weiteren Ergebnisse und Platzierungen findet ihr im Anhang.

Fotos

Ergebnisliste


 


 
  Heute waren schon 25 Besucher (60 Hits) hier!